UHC Absam erstmals im ÖHB-Cup

Wir sind heuer erstmals dabei – und das gleich mit den Damen und Herren.

Die Auslosung am Mittwoch bescherte uns auch durchaus attraktive Gegner, beide Mannschaften spielen gegen Teams aus Niederösterreich.

Die Herren bekommen es beim erstmaligen Antreten mit niemandem geringeren als dem UHC Tulln zutun. Die Mannschaft aus der Gemeinde an der Donau durfte in der Vergangenheit schon dreimal den ÖHB-Cup-Pokal stemmen, letztmalig dabei in der Saison 2006/2007.
In der jüngeren Vergangenheit wagten die Tullner einen Neuanfang in der niederösterreichischen Landesliga, von wo sie heuer wieder über die Regionalliga in die 2. Bundesliga aufsteigen konnten. Derzeit liegt das Team um Trainer Sibral, welches mit zahlreichen Routiniers gespickt ist im Tabellenmittelfeld.

Unsere Damen bekommen es mit dem Team aus St.Pölten zu tun. Ebenfalls in der 2. Bundesliga liegen die Hauptstädterinnen derzeit auf Platz zwei. Die sehr ambitionierte Truppe darf man heuer getrost zu den Aufstiegsaspiranten in die WHA (Woman Handball League) zählen.

Sobald die Spieltermine feststehen, folgen nähere Infos!
Fest steht: WIR FREUEN UNS AUF ZWEI TOLLE SPIELE!