MU18 belegt Platz 3

Gestern wurden die heurige U18-Meisterschaft im Rahmen eines einzigen Spieltages in Absam ausgespielt. Dabei erreichten unsere Burschen im ersten Spiel gegen HIT Innsbruck nach einer starken ersten Halbzeit, aber letztlich ein bisschen zu wenig Luft am Schluss ein achtbares 21:21.
In der zweiten Begegnung gegen ULZ Schwaz konnten wir leider nicht an die vorher gezeigte Leistung anknüpfen und mussten uns mit 19:31 geschlagen geben. Letztendlich konnte unser Team den dritten Platz belegen, was nach einer Revanche in der kommenden Saison schreit.