Mattenhandball 2. Runde

Gestern fand in Schwaz der 2. Spieltag in der Tiroler Mattenhandballmeisterschaft teil. Dabei schlugen sich unsere beiden jungen Teams äußerst beachtlich und konnten einige Punkte einstreifen. Unsere schon etwas routinierte ältere Mannschaft schaffte einen „Perfect Day“ und konnte bei 9 Spielen ebenso viele Siege erreichen. Beim Rückspiel gegen Schwaz konnte der Rückstand aus dem Hinspiel mit einem 15:7 Sieg mehr als wettgemacht werden und auch das starke Team von USSVI/SVO 1 konnte mit +4 in die Schranken gewiesen werden. Somit schaut es für die abschließende Runde am 06.04. in Absam sehr gut aus, sodass wir mittlerweile zum engen Favoritenkreis auf den Tiroler Meistertitel gehören.