Das war ein Auftakt

10 Spiele, packende Spiele, 6 Siege!
Neben einer Premiere für unsere Damen mit einer mit 19:22 denkbar knappen Niederlage, sowie ganz klaren Siegen unserer U16 und U15-Burschen, sowie U16-Mädchen, sind an diesem Tag besonders zwei Spiele hervorzuheben. Unsere U14-Bubenmannschaft, die in der letzten Spielzeit eine durchwachsene Saison durchleben musste, ist wieder da! Über 38 Minuten lief man einem Rückstand hinterher, doch eine alte Weisheit hat sich bewahrheitet, Denn man muss nur zum richtigen Zeitpunkt das Zepter in die Hand nehmen und so konnten wir ein Spiel das auf des Messers Schneide stand mit 20:19 für uns entscheiden.
Riesenüberraschung dann durch unsere Herren: Niemand geringerer als der Vorjahresmeister ULZ Schwaz musste beide Punkte in Absam lassen. 25:21 lautet der Endstand, wobei man lediglich beim 20:20 einen kurzen Gleichstand verdauen musste. Hervorzuheben in einer mannschaftlich extrem kompakten Abwehr sei Neuzugang Jovan Badzoka, der als Abwehrorganisator unseren jungen Spielern die nötige Unterstützung geben konnte. Gewohnt treffsicher natürlich auch Martin Unterreiner, der mit 7 Toren zum wiederholten Male zum Toptorschützen avancierte.

Ergebnisse:
Männliche Jugend U13 UHC Absam – ULZ Schwaz 22:18
Männliche Jugend U12 UHC Absam II – ULZ Schwaz 9:27
Männliche Jugend U14 UHC Absam – ULZ Schwaz 20:19
Männliche Jugend U12 UHC Absam – ULZ Schwaz 13:19
Männliche Jugend U15 UHC Absam – SPG ULZ/UHC 21:14
Weibliche Jugend U16 UHC Absam – UHC Paulinum Schwaz 21:15
Männliche Jugend U16 UHC Absam – ULZ Schwaz 32:18
Weibliche Jugend U14 UHC Absam – UHC Paulinum Schwaz 13:15
Herren Landesliga UHC Absam – ULZ Schwaz 25:21
Frauen Landesliga UHC Absam – UHC Paulinum Schwaz 19:22