Bittere Niederlage unserer Herren gegen Schwaz

Ein Spiel auf Augenhöhe, zwei gleich starke Teams und ein Spielverlauf der sich eine Punkteteilung verdient hätte, doch am Schluss standen wir gestern mit leeren Händen da. Wir haderten mit der ein oder anderen Entscheidung und so war die Enttäuschung groß, als wir an diesem Abend mit 27:30 als nicht unbedingt schlechteres Team die Heimreise mit einer Niederlage im Gepäck antreten mussten.