Auftakt mit Cup-kracher gegen St.Pölten

Auch unsere Damen starten nun in die neue Wettkampfsaison – und das gleich mit einem Kracher – zum Auftakt wird am Samstag, 16.11.19, um 17 Uhr (Sporthalle Absam), gleich der Aufstiegskandidat in die höchste österreichische Liga, die Union St. Pölten erwartet. Vieles neu ist in unseren Reihen nach einigen beruflich bzw. verletzungsbedingten Zu- und Abgängen in dieser Saison. Unser Team besteht aus einem bunten Mix aus Routiniers, die teilweise deutlich über 20 Jahre (Bundesliga-)Erfahrung mitbringen, wie auch jungen fast-Neulingen am Handballparkett. Die Favoritenrolle ist ganz klar an St. Pölten vergeben – vier Mal wöchentliches Training und gezielte Vorbereitung auf die erste Liga vs. Aufbau der Damenmannschaft –, doch wir werden alles daran setzen, uns tapfer dagegen zu stemmen und vor eigenem Publikum zeigen, dass es nur eines nicht gibt, nämlich aufgeben!