2. Testspiel gegen den TSV Milbertshofen

Gestern Abend luden unsere Herren niemand geringeren als den deutschen Traditionsverein TSV Milbertshofen aus München zu einem Test in die Absamer Sporthalle. Die Deutschen blicken auf eine große Vergangenheit zurück, zählten sie doch in den 80-iger Jahren zum erlesenen Kreis der deutschen Bundesligisten und spielten unter anderem auch im Europapokalendspiel. Bekanntester Spieler damals war Ehard Wunderlich, seines Zeichens Welthandballer. Heute bäckt man beim TSV etwas kleinere Brötchen und spielt in Bayern mit 3 Herrenmannschaften in unterschiedlichen Leistungsklassen. Übrigens zeigten sich unsere Gäste schon beim Ankommen, begeistert, ob unserer tollen Halle.

Im Spiel konnten wir Anfangs gut mithalten, durch unseren neuerlich etwas ersatzgeschwächten Kader mussten wir jedoch dem hohen Tempo der Münchner Tribut zollen und verloren letztendlich mit 18:31. Trotzdem war dieses Spiel ein neuerlicher Gradmesser und zeigt auch, dass wir für Mannschaften aus dem umliegenden Ausland mittlerweile beliebt Testspielgegner sind.